Die Ärzte und  das wissenschaftlichen Team der Klinik in Dubai wurden persönlich vom  CMO (Chief Medical Officer)  der Bourn Hall-Mutter-Klinik in Cambridge, UK ausgewählt.
Die Klinik in Dubai arbeitet eng zusammen mit den Kliniken in Großbritannien und verfügt über ein großes Netzwerk an Partnerschaften mit anderen internationalen Kliniken in ganz Europa und in den USA. Sie ist immer up to date mit den neuesten technologischen Entwicklungen in der heutigen Reproduktionsmedizin.

Die Klinik wird überwacht vom CEO international für Bourn Hall Dr. Mike Macnamee, einem erfahrenen Wissenschaftler auf dem Gebiet der Unfruchtbarkeit und geleitet vom Executive Director Operations, dem Schweizer Bruno Rosset.

Group Medical Director ist Dr. David Robertson, ein  Gynäkologe und Fachmann für Fruchtbarkeitsfragen.